2014 hat mit einem viel ballyhooed Push für eine lange schwer fassbaren Frieden im Nahen Osten begonnen.

Im Januar 4 veröffentlichte das WhiteHouse die Äußerungen von Kerry bezüglich der erneuerten Kampagne für eine Zwei-Staaten-Lösung, damit Israelis und Palästinenser in Frieden und Sicherheit zusammenleben können. Seit dem "Sechs-Tage-Krieg" in 1966 befinden sich Israel und seine arabischen Nachbarn auf Kriegsfuß. Zahlreiche amerikanische Präsidenten und andere führende Politiker der Welt haben mit wenig Erfolg versucht, eine Lösung für die kniffligen Probleme des Nahen Ostens zu finden.

Aus diesem Grund ist es verständlich, warum viele Menschen die jüngsten Nahost-Friedensinitiative wenig Aussicht auf Erfolg geben. Doch aus der Sicht der Bibel Prophezeiung gibt es Grund der vorliegenden Entwicklung einer näheren Betrachtung zu geben.

Es ist bemerkenswert, dass gerade zu der Zeit, wenn die neo-römischen Reiches, das heißt, das Britische Empire - Manifest in erster Linie durch London die Kontrolle über Währungs- und Finanzsystems - in einem fortgeschrittenen Stadium der Zusammenbruch ist und gleichzeitig mit seiner vorbei Kriegsvorbereitungen weg durch die Atommächte beschleunigen. Aber entgegen der Aufbau in den Krieg und den unvermeidlichen Finanzcrash, gibt es diese nachweisbar Gegen Frieden und die Sicherheit in den Nahen Osten zu bringen.

Warum gerade im vergangenen September (2013) schien es, als ob der anglo-amerikanisch-israelischen Allianz Schock und Ehrfurcht auf einem anderen unglücklichen Land im Nahen Osten zu starten würde; nämlich Syrien. Aber aufgrund der drohenden Intervention Russlands und der klare und gegenwärtige Gefahr einer Eskalation in einen ausgewachsenen Atomkonflikt, Präsident Obama blinzelte zuerst.

Auch gleichzeitig mit der jüngsten Initiative für den Frieden zwischen Israel und Palästina die UNO fördert die so genannte Genf II Friedensgespräche zur Lösung des syrischen "Bürgerkriegs" Und natürlich gibt es immer noch die Iran-Frage und die erneuten Verhandlungen, um die Nuklearfähigkeit dieser Nation zu drosseln.

In einer Zeit, in der sich die angloamerikanische Weltmacht auf einen vorbestimmten Marsch für die globale Eroberung befindet, sind sie auch die Hauptsponsoren einer politischen Bewegung, die den Nationen, die sie zur Destabilisierung und Zerstörung eingesetzt haben, Frieden und Sicherheit bringen. Ist das nicht mehr als bemerkenswert?

Betrachten Sie nun eine außerordentliche Prophezeiung. (Aktualisiert von einem früheren Blog-Eintrag)

___________

Der Apostel Paulus wird im Allgemeinen nicht als Prophet betrachtet, zumindest nicht wie die hebräischen Propheten, die ihm vorausgingen. Obwohl seine mehr als ein Dutzend Briefe den Hauptteil des sogenannten Neuen Testaments bilden, kann nur ein kleiner Teil seiner Arbeit als prophetisch angesehen werden. Davon abgesehen, konzentriert sich ein Großteil von Paulus 'Schrift auf das Kommen Christi und die Parusie. In diesem Sinne sind die sogenannten Paulusbriefe zutiefst prophetisch.

Eine wichtige Facette von Pauls Prophezeiungen findet man bei 1st Thessalonians 5: 1-5: „Was die Zeiten und Jahreszeiten angeht, Brüder, brauchen Sie nichts, um Ihnen geschrieben zu werden. Denn Sie selbst wissen ganz genau, dass der Tag Jehovas in der Nacht genau wie ein Dieb kommt. Immer wenn sie sagen: "Frieden und Sicherheit! ' dann ist plötzliche Zerstörung sofort auf sie, genau wie der Schmerz einer schwangeren Frau; und sie werden auf keinen Fall entkommen. Aber Sie, Brüder, Sie sind nicht in der Finsternis, so dass Sie dieser Tag wie die Diebe einnehmen sollte, denn Sie sind alle Lichtsöhne und Tagessöhne. Wir gehören weder zur Nacht noch zur Dunkelheit. “

Fragezeichen-verkleinerteEs gibt eine Reihe von Fragen, die sich aus dieser faszinierenden Prophezeiung ergeben. Eins: Wer sagt "Frieden und Sicherheit"? Zweitens: Wer ist die "plötzliche Zerstörung"? (Die Antwort auf die erste Frage liefert automatisch die Antwort auf die zweite Frage) Wer bringt die Zerstörung herbei? Ist es ein Besuch einer göttlichen Katastrophe oder kommt es aus einer anderen Quelle? Wann ist diese Prophezeiung auch zu erfüllen? Kommt es als unmittelbarer Vorläufer für die Endschlacht in Armageddon, wie die Zeugen Jehovas allgemein glauben? Oder gibt es einen anderen Zeitrahmen, in dem es vorkommt? Was ist schließlich die Bedeutung des Ausdrucks „Frieden und Sicherheit“?

Betrachten wir zuerst die letzte Frage.

Interessanterweise kommt der Ausdruck „Frieden und Sicherheit“ in den meisten englischen Bibeln nicht vor, zumindest nicht in den gebräuchlichsten. Der katholische Neue Jerusalem BibelZum Beispiel macht 1 Thessalonicher 5: 3 thusly: "Es ist, wenn die Leute sagen:" Wie ruhig und friedlich Es ist ', dass plötzliche Zerstörung auf sie fällt, so plötzlich, wie Wehen bei einer schwangeren Frau auftreten; und es gibt kein Entkommen. “

Die beliebte King James und die New International Version (NIV) verwenden beide den Ausdruck "Frieden und Sicherheit." Sogar die American Standard Version, Die auch von der Wachtturm Bibel- Gesellschaft veröffentlicht wird, verwendet diesen Ausdruck.

Beide sind jedoch weniger bekannt Holman Christian Standard BibleSowie das Englisch Standard Version, Auch Phrase es: "Frieden und Sicherheit."

Die Phraseologie ist bedeutsam im Hinblick auf die Tatsache, dass die genaue Phrase - "Frieden und Sicherheit" - ist allgemeiner politischer Ausdruck geworden. Bedenken Sie die Tatsache, dass Frieden und Sicherheit das erklärte politische Ziel der EU sind Organisation der Vereinten Nationen. Das Logo dieser Organisation - die Olivenzweige, die die Erde bedecken - verkörpert das Konzept von Frieden und Sicherheit. Vielleicht noch wichtiger in dieser späten Phase der Angelegenheiten: Die offizielle Website der amerikanischen Regierung fordert ihre erneuerte Verpflichtung auf, mit den Vereinten Nationen zusammenzuarbeiten, um "Frieden und Sicherheit" zu schaffen.

Die jüngste amerikanische Friedens- und Sicherheitsinitiative entstand jedoch nicht spontan. Es gibt zahlreiche Stiftungen und NGOs, die seit vielen Jahren hinter den Kulissen arbeiten und aktiv die Politik fördern, die jetzt mit Amerikas neuem Streben nach Weltfrieden verbunden ist.

peacesecurityfundersBetrachten Sie zum Beispiel eine Organisation namens Der Frieden und Sicherheit Funders GruppeDies ist eine Sammlung öffentlicher und privater Stiftungen, die voraussichtlich Zuschüsse gewähren, um ihre politischen Ziele zu erreichen. Dann gibt es den Atlantikrat und seine Friedens- und Sicherheitsinitiative. Es gibt Ökonomen für Frieden & Sicherheitsowie die Center for Peace and Security Studies an der Georgetown University.

In Washington DC hat die NATO - die Nordatlantikvertrags - Organisation - eine Website, die sich der NATO widmet Wissenschaft für Frieden und Sicherheit. Es gibt sogar einen zionistischen Rat für Frieden und Sicherheit.

Frauen haben auch ihre eigenen Fragen zu Frieden und Sicherheit, die sich in den Vereinten Nationen widerspiegeln. UNIFEM für Frieden und Sicherheit; und assoziieren Schüler-Gruppe-closeupsNGOs gerufen Arbeitsgruppe für Frauen, Frieden und Sicherheit und WomenWarPeace.org. Wenn Sie Ihr Geld in Ruhe und Sicherheit investieren möchten, dann ist hier das Pflugscharen Investmentgruppe, die genau das tut. Dann ist da noch der International Peace and Security Institute. Auch die MacArthur-Stiftung für internationalen Frieden und Sicherheit.

Am auffälligsten ist, dass die Fülle von Organisationen, die sich für "Frieden und Sicherheit" eingesetzt haben, den Ausdruck genau so verwendet, wie er in der EU erscheint New World und andere weniger häufig Übersetzungen. Zum Beispiel haben wir nie von den Vereinten Nationen hören zu arbeiten "Frieden und Sicherheit", die Art und Weise die Prophezeiung in einigen der populärsten englischen Übersetzungen formuliert ist - wie bereits erwähnt.

peacesecurityfundersIn der Tat, wenn die politischen Führer über das Thema sprechen wird der Wortlaut selten sogar zu sagen: "Sicherheit und Frieden", umgekehrt oder sogar einige andere leichte Variation. Es ist unheimlich, aber die genaue Ausdruck - "Frieden und Sicherheit" - scheint im politischen System selbst eingebettet zu sein. Ist das nur Zufall, oder ist es ein Beispiel für Jehovas Fähigkeit, die Zukunft detailliert vorauszusagen? Und vielleicht auch ein Beispiel göttlicher Vorsehung, wie in der Übersetzung der Prophezeiung der Neuen Welt nachgewiesen. Wir werden sehen.

Jehovas Zeugen sind vielleicht in der Lage, die Erfüllung der Prophezeiung des Paulus zu erkennen, wenn dies geschieht, wohingegen andere, die unter dem Einfluss populärer Bibelübersetzungen stehen, nicht so begünstigt sind. Ironischerweise sollte die verbreitete Anschuldigung, dass Zeugen Jehovas über eine eigene Bibel verfügen, nicht als Schuld angesehen werden.

Natürlich kann der prophezeite Ausdruck in anderen Sprachen nicht die gleiche Bedeutung und Resonanz, auch in den NWT. Aber da Englisch die akzeptierte "universelle" Sprache, in nicht geringem Maß auf die Dominanz der anglo-amerikanischen Weltmacht geworden ist, ist es von großer Bedeutung, dass der amerikanische Präsident und die Vereinten Nationen zunehmend sprechen über "Frieden und Sicherheit."

Offensichtlich aber widmete das Kommen in die Existenz in den letzten Jahren von verschiedenen Organisationen zur Förderung des Friedens und der Sicherheit dieser kriegsmüde Welt ist an sich nicht die Erfüllung der Prophezeiung, sonst würden sie bereits mit besucht wurden "plötzliche Zerstörung."

Auch ist die bloße Äußerung dieses Satzes durch prominente Politiker - egal wie häufig - auch die Erfüllung. Der Apostel prophezeite zwar: „Wann immer sie es sind 'Sprichwort Frieden und Sicherheit ... "Aber anscheinend ihre"sagen Frieden und Sicherheit “ist nicht die bloße Aussage ihrer Absichten zu bringen, über einen solchen Zustand, sondern offenbar wird die Realisierung der Prophezeiung tatsächlich durch ihre Prahlerei über darüber, dass erreicht einige wichtige Aspekte ihrer ehrgeizigen Agenda, um die Welt friedlicher und sicherer zu machen.

Betrachten Sie nun die genannten politischen Ziele des amerikanischen Präsidenten, Barack Obama, wie unten in verschiedenen Outtakes von Reden im Video zum Ausdruck gebracht, in dem Präsident Obama eloquent seine kühnen Absichten artikuliert die Vielzahl von Problemen zu stören den Frieden und die Sicherheit der Welt zu lösen ; von Schmelzen der Eiskappen, finanzielle Zusammenbruch, Terrorismus, Armut, Pandemien, der israelisch-palästinensische Situation und vor allem - die unerbittliche Gefahr durch Atomwaffen gestellt.

static.squarespace1Kurz nach seinem Amtsantritt erklärte Obama zum Beispiel, er solle Atomwaffen reduzieren und sie von Schurkenstaaten und Terroristen fernhalten. Mit der kürzlich erfolgten Unterzeichnung von Abrüstungsvertrag mit Russland und dem 2010 Atomgipfel in Washington DC Anders als die Rhetorik der Politiker, die nur leere Versprechungen machen, bemüht sich Barak Obama angeblich, seine erklärten Ziele zu erreichen - vielleicht mit noch mehr Ernsthaftigkeit, um der vorherrschenden Wahrnehmung, dass er ein gescheiterter Präsident ist, entgegenzuwirken.

Es ist auch bemerkenswert, dass Barack Obama kurz nach seinem Amtsantritt den Friedensnobelpreis erhielt. Der Preis war für viele rätselhaft, seit Obama die Kriegspolitik der Bush-Ära grundlegend erweitert hat. In Anerkennung seiner eigenen Überraschung und des Mangels an Verdiensten, die den Preis verdient hatten, akzeptierte Obama die Auszeichnung als "Auftrag" für ihn, in Zukunft etwas zu tun, um die Ehre zu verdienen. Obwohl in seinem Oslo Dankesrede er verwendete nicht die exakte Ausdrucksweise von „Frieden und Sicherheit“ im klassischen orwellschen „Krieg gegen den Frieden“, Präsident Obama begründete den Krieg - sowohl vergangene als auch zukünftige Kriege - als Mittel zur Aufrechterhaltung der globalen Sicherheit und des Friedens.

BlairAuf der anglo-Seite des britisch-amerikanischen Bündnisses ist Tony Blair der wohl am meisten verantwortliche Mann Crafting die Eroberung des Irakist jetzt ein besonderer "Friedensbotschafter" für den Nahen Osten. Als ernannter Gesandter für die Sicherung des Friedens und der Sicherheit im Nahen Osten hat Blair kürzlich vor der pro-israelischen Lobby erklärt, die Welt werde alles tun, um den Iran daran zu hindern, eine Atommacht zu werden. Vermutlich bedeutet dies, dass der Krieg ein gangbarer Weg ist - sogar Krieg mit taktischen Atomwaffen. Und es ist kein Geheimnis, dass der Aufbau einer solchen Operation seit vielen Jahren andauert und zu diesem späten Zeitpunkt in der Endphase sein muss.

Ein solcher Angriff, während die gezielte Nation verheerend, würde unweigerlich zu einer katastrophalen "blow-back-Effekt" als auch - möglicherweise Dritten Weltkrieg auslösen. (You Tube) Es ist die Absicht des in London ansässigen Finanzoligarchie, locker um die britische Krone gruppiert, einen solchen Krieg zu verwenden inhaltliche Zusammenarbeit zwischen den USA und Russland zu verhindern (Youtube) und Chaos in der ganzen Welt schaffen, um Amerika und das gesamte Nationalstaatensystem zu stürzen und die Weltbevölkerung letztlich um einen erheblichen Prozentsatz zu reduzieren.

In diesem Stadium der Dinge scheint es also so, als ob die "die", die durch die Prophezeiung dazu bestimmt sind, "Frieden und Sicherheit" zu sagen, der gesamte Nexus der Vereinten Nationen sind, der vom angloamerikanischen Königreich angeführt wird. Die Zerstörung, die sofort über sie kommen soll, ist ihre eigene Herstellung. Es wird sich im Zusammenbruch des Regierungs- und Finanzsystems der Dinge manifestieren. Nach den hebräischen Propheten beginnt der Tag Jehovas auf diese Weise. Der plötzliche und schockierende Zusammenbruch der angloamerikanischen Macht ist in der Tat Gegenstand zahlreicher Artikel auf dieser Website.

Das 13. Kapitel der Offenbarung stellt dieses Ereignis dar, indem es ein siebenköpfiges wildes Tier symbolisiert, das an einem Kopf eine tödliche Kopfwunde erhält. Der siebte Kopf des wilden Tieres muss sicherlich die angloamerikanische Doppelweltmacht symbolisieren. Wie kann festgestellt werden, dass ihr „Frieden und Sicherheit sagen“ kein unmittelbarer Vorläufer der Zerstörung ist, die Gott Armageddon bringen wird?

Betrachten Sie nun den Kontext, in dem Paulus seine Prophezeiung schrieb. In den Versen 13 bis 18 diskutiert Paulus die Auferstehung, die während der Gegenwart (Parusie) Christi stattfinden soll. Logischerweise wies Paulus auf das zukünftige Kommen Jesu hin. In diesem Umfeld hat Paulus vorausgesagt, dass das Kommen Christi in der Nacht so unerwartet wie ein Dieb sein würde. Um den Christen zu helfen, zu bestimmen, wann die heimtückische Parousie Christi den Apostel beginnen würde, sagte er "wann immer sie sagen, dass sie Frieden und Sicherheit sagen". Das ist das Signal.

Dieb-KopieAn anderer Stelle in den heiligen Schriften wird berichtet, dass Jesus Christus in der Nacht sein Kommen als Dieb beschrieb, um seinen Haushalt von Sklaven zu richten. Bei Lukas 12: 35-40 stellte Jesus insbesondere Folgendes fest: „Lass deine Lenden umgürtet sein und deine Lampen brennen, und du selbst wirst wie Männer sein, die auf ihren Herrn warten, wenn er aus der Ehe zurückkehrt, so dass sie bei seinem Eintreffen und Klopfen ihm sofort offen stehen können. Glücklich sind die Sklaven, die der Meister bei seiner Ankunft beobachtet. Wahrlich, ich sage Ihnen: Er wird sich umgürten und sie dazu bringen, sich an den Tisch zurückzulehnen, und wird mitkommen und ihnen dienen. Und wenn er in der zweiten Wache ankommt, wenn auch in der dritten, und sie so findet, sind sie glücklich! Aber wissen Sie das, wenn der Haushälter gewusst hätte, zu welcher Stunde der Dieb kommen würde, hätte er weiter beobachtet und sein Haus nicht eingebrochen. Halten Sie sich auch bereit, denn in einer Stunde, in der Sie nicht glauben, dass der Menschensohn kommt, wird es kommen. “

Der Kontext von Jesu Illustration zeigt, dass sein Kommen als Dieb in der Nacht dazu dient, seinen treuen Sklaven zu belohnen und die bösen Sklaven zu bestrafen. Die Zerstörung, die über diejenigen, die „Frieden und Sicherheit sagen“ sagen wird, wird durch den Krieg, die Hungersnot und die Pest verursacht, von denen Jesus sagte, dass sie den Beginn seiner Gegenwart markieren würden. Jesus wird offenbar die Strapazen dieser düsteren Zeit als Mittel nutzen, um die treulosen und bösen Sklaven aus seinem Haushalt herauszuholen und diejenigen zu disziplinieren und zu verfeinern, die als treu erachtet werden.

In ähnlicher Weise warnte Jesus die somnolenten Christen in der symbolischen Gemeinde von Sardis, dass er als Dieb kommen würde, und sagte ihnen in Offenbarung 3: 2-3: "Werden Sie wachsam, und stärke übrigen, die zu sterben bereit waren, denn ich nicht deine Taten vor meinem Gott durchgeführt vollständig gefunden. Daher auch weiterhin darauf achten, wie Sie erhalten haben und wie Sie gehört haben, und gehen sie auf zu halten, und zu bereuen. Sicherlich, wenn Sie aufwachen, werde ich kommen wie ein Dieb, und du wirst überhaupt nicht wissen, zu welcher Stunde ich über euch kommen wird. "

Sicherlich kommt Jesus nicht mehrfach als Dieb. Daher ist die Frage, die sich Jehovas Zeugen und ihre Wachtturm-Führung stellen müssen, wie folgt: Wenn Jesus das geistige Haus seines Vaters in 1918 beurteilte, warum gab es damals keine Erklärung für „Frieden und Sicherheit“? Warum zieht der Wachtturm nicht die Menschen dazu an, über die Ereignisse einer vergangenen Ära nachzudenken, die gegenwärtigen Entwicklungen nicht zur Kenntnis? Ist es, weil ihre Wächter wie schlummernde Wachhunde geworden sind, die nicht bellen können? (Siehe Jesaja 57: 10) Kein Wunder, dass Jehovas inspiriertes Wort alle Gläubigen dazu auffordert, in Erwartung des Tages wach zu bleiben.

Obwohl niemand den Tag oder die Stunde kennt, an dem Jesus seinen Überraschungsbesuch machen sollte, um das Gericht der Welt einzuleiten, wurde der Apostel Paulus dazu inspiriert, den Lichtsöhnen einen entscheidenden Hinweis zu geben, um die Nähe dieses Tages anzuzeigen. Alles deutet darauf hin, dass der Tag Jehovas auf die Welt ausbrechen wird.

So, während die politischen Führer haben reden und reden und reden immer noch mehr, über die globalen Fragen im Zusammenhang mit Frieden und Sicherheit, sagen wir ihnen: "Halten Sie sich auf zu reden."